bema_Saug-Kehrduese_Header_1920x575.jpg

bema Suction Sweeper

Ausgezeichnete Lösung

Viel mehr als nur Laub beseitigen

Die bema Saug-Kehrdüse kombiniert bewährte Kehrmaschinenkomponenten mit innovativer Saug-Technologie. Mit dieser neuen Lösung wird ein optimales Reinigungsergebnis ermöglicht, denn fest sitzendes Laub und sonstiges Kehrgut (Grünschnitt, Müll, Dreck, Stroh, Sägemehl u. v. w.) wird vor der Absaugung durch die vollwertige Kehrwalze von der Oberfläche gelöst. Die bema Saug-Kehrdüse ist wahlweise mit oder ohne leistungsstarkem Häckselgebläse erhältlich und kann mit vorhandenen Saugcontainern oder Anhängern kombiniert werden.

Features

Vollwertige Kehrwalze für überzeugende Reinigungsergebnisse:

Die vollwertige, hydraulisch angetriebene Kehrwalze Ø 200 mm sorgt dafür, dass fest gefahrenes Laub und Schmutz vor der Absaugung gelöst wird (Schlauch Ø 200 mm).

Variabel im Einsatz:

Die bema Saug-Kehrdüse ist wahlweise mit oder ohne Häckselgebläse erhältlich. Die Turbine kann je nach Trägerfahrzeug hydraulisch (kein weiterer Steuerkreis erforderlich) oder mechanisch über die Gelenkwelle des Trägerfahrzeuges angetrieben werden.

Überzeugt auf verschiedensten Untergründen:

Führungsräder und Kehrwalze sind höhenverstellbar zum optimalen Einsatz auf verschiedenen Untergründen, z. B. Sportplätze, Parkanlagen, wassergebundene Wege, versiegelte Flächen.

Neuartige und innovative Kombination:

Die bema Saug-Kehrdüse wurde auf der demopark 2019 mit einer Sibermedaille ausgezeichnet.

Application purpose

Combination sweeping / suctioning

Carrier vehicle
Yard loader
Municipal vehicles
Compact tractor (front)
Working width
1200 mm; with two rotary side brushes extendable to 1800 mm
Equipment (optional/standard)

Mechanical drive

bema Control

Rotary Side brush

Technical Data

Machine typebema Suction Sweeper
Working width1200 mm;
with two rotary side brushes extendable to 1800 mm
DriveThe main brush is hydraulically driven via powerful Gerotormotor with drive shaft Ø 25 mm (heavy series, industrial quality, completely internal)
Minimum hydraulic power of the carrier vehicle20 l/min bema Suction Sweeper without chaff blower;
30 l/min bema Suction Sweeper with two rotary side brushes;
50 l/min bema Suction Sweeper with chaff blower and rotary side brushe(s);
Weight without / with chaff blower (approx.)140 kg / 200 kg
Main brushØ 200 mm;
PPN (V-shaped arrangement), stepless adjustable
Brush speedRecommended 100 to 150 rpm
WheelsHeavy duty wheels, rear wheels Ø 200 x 50 mm and front wheel Ø 250 x 50 mm (height-adjustable, railsafe)
Optional Super-elastic wheels (rear wheels Ø 200 x 80 mm / front wheel Ø 250 x 80 mm)
Rotary side brushesSelectable special equipment;
Ø 600 mm;
hydraulic drive incl. bema SideControl (comfort operation, combines 3-way valve and speed controller);
rotary side brushes are available for the right and/or left side.
Selectable brushes: PPN, steel/PPN, steel flat wire/PPN, steel flat wire, weed brush
Chaff blowerTurbine casing Ø 450 mm mountable on different positions,
speed of chaff blower 3500 rpm, hydraulic drive.
Optional mechanical drive incl. drive shaft (min. 22 KW/30 PS).
Ejection nozzle and connecting hose Ø 200 mm incl. two hose clamps.
Further detailsDownholder roller (feed roller) Ø 140 mm, pendulum suspension
Optional equipmentbema Control (control unit) incl. wireless remote controller (from 3 functions available);
Hardox wear plate
Print datasheet

Geht nicht - gibt's nicht!

 

Bei einigen Aufgaben und Anwendungen reicht das bema Standardprogramm nicht aus, um Ihre Anforderungen optimal zu erfüllen.
In diesen Fällen können wir Ihnen eine Vielzahl von Sonderbaulösungen anbieten.